Antworten auf deine Fragen

Organisatorisches und generelle Hinweise

Was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern und/oder Jugendlichen auf der Anlage trainieren möchte?

Als Erstes vorweg Kinder ab 6 Jahren sind bei uns herzlich Willkommen. Allerdings müssen einige Regeln eingehalten werden, damit ein reibungsloser und sicherer Ablauf für alle auf der Anlage gewährleistet ist.

  1. Alle Kinder/Jugendliche von 6 - 16 Jahren müssen durch einen Erwachsenen bei allen Hindernissen begleitet werden. Dieser muss in der Lage sein Hilfestellungen zu geben, d.h. zum Beispiel, dass er die Kinder ggf. hochheben oder kurz auf ein Hindernis klettern muss, um die Kinder selbst zu sichern.
  2. Ein Erwachsener darf max. 3 Kinder begleiten sog. Betreuungsschlüssel
  3. Sind es nicht die eigenen Kinder muss von den Erziehungsberechtigten des Kindes die Haftungsfreistellungserklärung ausgefüllt, unterschrieben und zum Training mitgebracht werden.

Können diese Vorgaben, insbesondere die der Hilfestellung, nicht gegeben werden, empfehlen wir, die Kids erstmal in einen unserer Kidskurse zuschicken, damit sie dort nach und nach den Sport und die Technik in der Gruppe lernen können.

Alternativ kann auch ein Trainer gebucht werden, der mit den Kindern zusammen über die Anlage geht und die Hindernisse erklärt und die Sicherung übernimmt. Diese Dienstleistung kostet 75,00 EUR für eine Stunde.

Sollten sich nicht an die Regeln gehalten werden, behalten wir uns das Recht vor das Training zu verbieten und damit gänzlich abzubrechen.

 

Was genau ist der Einführungskurs und was kann ich erwarten?

Am Einführungskurs können alle interessierten Sportler - jeden Fitnesslevels - ab 12 Jahren mit einem Trainer zusammen die Anlage kennenlernen und sich Tipps und Tricks für das selbständige Training vor Ort holen. 

Der Kurs kann an jedem Samstag um 12 Uhr angefragt werden. Wir bitten um vorherige Anmeldung, da wir bei spontanem Besuch nicht zusichern können, das der Kurs stattfinden kann.

Jugendliche ab 12 können nach einem bestandenen Einführungskurs die Anlage auch ohne Begleitung der Erwachsenen besuchen. Voraussetzung dafür ist, dass der Jugendliche, nach Einschätzung des Trainers, selbständig und ohne größere Unterstützung sich sicher und verantwortungsvoll auf der Anlage bewegt. Wir empfehlen allerdings, dass die Jugendlichen erst ab 14 Jahren alleine auf die Anlage kommen. Wir benötigen in dem Fall, dass die Minderjährigen alleine kommen zwingend eine Kontakttelefonnummer der Erziehungsberechtigten.

 

Was kann ich mir unter RuhrPottCross vorstellen?

Auf unserem Gelände am Ümminger See findest du vielfältigste Variationen des Hindernistrainings. Unser Ziel ist es ein Bewegungsangebot für ALLE zu schaffen, insbesondere für Kinder und Jugendliche.

Auf unserer Anlage können deshalb sowohl Anfänger ins Thema OCR reinschnuppern, als auch erfahrene Läufer und die Anwärter auf die Spezialdisziplinen Marathon, 100 km-Rennen, 24-Stunden-Rennen und Ähnlichem ganz gezielt bei uns trainieren.

Die Anlage ist aber auch attraktiv für alle anderen Sportarten und Ausgleichstrainings. 

So können Kletterer/Boulderer gezielt Hangeln und springen üben, Leichtathleten Teile des modernen 5 Kampf trainieren, Läufer die Sprungkraft verbessern und, und, und.  

 

Ist die Anlage sicher?

Grundsätzlich ist OCR eine Risikosportart. Wir geben alles, damit dein Training auf jedem Level sicher ist. Daher ist, erstens, unsere Anlage wo immer möglich an die „Kinderspielplatznorm“ EN 1176 angelehnt (beinhaltet z.B. Fallschutz, Mindestabstände, Maximalhöhen). Außerdem bieten wir, zweitens, Einführungskurse durch unser geschultes Personal an, die Dich über die Bahn führen und die Hindernisse und ihre Benutzung erklären. Und drittens, raten wir euch im Team zu kommen. OCR ist eine Teamsportart. Natürlich kann man auch allein auf die Bahn, aber es ist im Team sicherer, fröhlicher und leichter. Bist Du dir unsicher, taste Dich langsam heran.

Wenn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch etwas passiert: keine Panik. Unsere Trainer*innen haben aktuelle Erste-Hilfe-Kenntnisse, Kühlmittel liegen immer bereit und im Notfall sind alle Hindernisse mit einem Rettungswagen anfahrbar. Allerdings müssen wir auf eines hinweisen: Splitter, Blaue Flecken und Blasen gehören dazu.

Kann ich meinen Hund mitbringen?

Das Mitbringen von Hunden auf unser Gelände ist nur auf Anfrage gestattet. Wenn ein Hund mitkommt darf dieser angeleint auf der Rasenfläche abgelegt werden. 

Hunde dürfen generell nicht mit auf das Trainingsgelände! Das hat hygienische Gründe und natürlich auch sicherheitstechnische. Bei uns wird gerannt, gesprungen und gekrochen. Für manch einen Vierbeiner ist das zu aufregend. 

Zusätzlich darf der Hund die Trainierenden nicht "stören" und muss verträglich mit Artgenossen, Kindern und Menschen sein! Sollte sich jemand durch den Hund gestört fühlen oder Angst haben müssen wir den Aufenthalt leider untersagen. Empfehlung: Lasst eure Hunde Zuhause und bringt sie nur in besonderen Ausnahmefällen und auf Anfrage mit. 

Wo kann ich parken?

Zwischen unserem Sportplatz und dem Ümminger See gibt es zwei kostenfreie Parkplätze. Die findet man mit dem Navigationsgerät, wenn als Adresse Ümminger See 11, 44803 Bochum eingegeben wird. Zusätzlich kann man in der Industriestraße sein Fahrzeug abstellen.

Öffnungszeiten und Eintritte

Ist heute geöffnet?

Die Öffnungszeiten findest Du hier Öffnungszeiten. Auch bei Regen haben wir geöffnet. Bei Unwetterwarnungen und/oder Gewitter bleibt die Anlage geschlossen bzw. müssen wir die Anlage schließen.

Wie lange darf ich trainieren?

Mit deiner Eintrittskarte kannst du den ganzen Tag bei uns auf der Anlage verbringen. Bitte beachte dabei immer unsere Öffnungszeiten.

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst Bar, mit Karte oder dem Smartphone bezahlen. Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmethoden. Bei größeren Summen, z.B. bei gebuchten Gruppenevents, kannst du auch gerne auf Rechnung mit Überweisung bezahlen.

 

Muss ich als Begleiter auch den Eintrittspreis zahlen?

Nein, nur die Trainierenden auf der Hindernisbahn, die Nutzer unserer Trainingsanlage und die Kursteilnehmer müssen zahlen. 

Aber Du musst jubeln und anfeuern.

Was ist alles in der Jahreskarte enthalten?

In der Jahreskarte ist das freie Training zu den Öffnungszeiten, Teilnahme an den Kursen und ein Rennen pro Jahr auf der Anlage inklusive. 

Hinweis: Bei den von der Krankenkasse bezuschussten Kursen dürft ihr selbstverständlich teilnehmen, doch ihr bekommt keine Teilnahmebestätigung. 

Wie kann ich einen Gutschein erwerben?

Du kannst jederzeit vor Ort bei uns am Ümminger See vorbeikommen und ihn Dir persönlich abholen. Wenn Dir die Fahrt zu weit ist oder Du kurzfristig eine geile Geschenkidee brauchst, dann melde dich einfach unter info@ruhrpottcross.com oder über unser Kontaktformular.

Habt ihr Kooperationen mit Fitnesstudios oder anderen Online Plattformen?

Ab Mai 2023 haben wir eine Kooperation mit Urban Sports Club. Du kannst je nach Mitgliedschaft 4 bzw. 8 Mal im Monat bei uns auf der Anlage trainieren. 

Ab Juni 2023 könnt ihr mit eurer Mitgliedschaft von EGYM Wellpass bis zu 8 Mal im Monat bei uns trainieren. 

Ab Frühjahr 2024 kooperieren wir auch mit SportsNavi.

 

Alles Rundums Training

Wie läuft mein erstes Training bei RuhrPottCross ab?

Wenn du über 16 Jahren bist registirere dich im Vorfeld einfach Online. Wenn du dann zum Training kommst musst du final unterschreiben und es kann losgehen. Beachte das gesonderte Vorgehen bei Personen unter 16 Jahren. 

Ein paar Hinweise für einen sicheren Ablauf: 
– Wir empfehlen Laufschuhe mit griffiger Sohle, Handschuhe (bei Bedarf) und lange Hosen
– Bevor Du das erste Hindernis angehst, solltest Du so warm sein, dass Du schon gut schwitzt
– Lies Dir die Anweisungen auf den Schildern vor Ort durch und wenn Du Zweifel hast, frag uns gerne  oder andere Läufer. Auch Hilfestellungen sind erlaubt (natürlich nur mit Einverständnis!)
– Die Hindernisse dürfen nur von der Seite bewältigt werden, auf der die Hinweisschilder stehen und Trainierende, die den gesamten Parcours durchlaufen, haben Vorrang vor stationär Trainierende
– Ganz wichtig: Achte auf deine Mitmenschen und bringe niemanden in Gefahr!

Kann ich auch allein trainieren?

Natürlich kannst Du auch alleine trainieren, aber unsere Hindernisse sind teilweise so gebaut, dass man sich gegenseitig helfen muss, vor allem wenn man mit Gewichten unterwegs ist. Wenn Du alleine trainieren möchtest, ist das kein Problem. Wenn Du alleine kommst, aber nicht alleine trainieren möchtest, dann werden viele andere Läufer froh über Deine Hilfe sein. 

Was soll ich anziehen?

Normale Turnschuhe (mit griffiger Sohle) sind ausreichend, schwere Schuhe sind nicht nötig und vor allem in Hinblick auf die Zusammenarbeit mit anderen Läufern gefährlich. Im Allgemeinen sind lange Hose und langärmeliges Shirt zum Schutz von Knie und Ellbogen zu empfehlen. Da wir bei Wind und Wetter (außer bei Gewitter) trainieren, empfehlen wir das Zwiebelsystem. So kann man lieber etwas ausziehen, als zu wenig zu haben.

Handschuhe (z.B. Fahrradhandschuhe oder spezielle Kletterhandschuhe) sind gut, aber nicht zwingend notwendig.

Habt ihr Duschen und Toiletten?

Leider haben wir auf unserem Platz keinen Wasseranschluss und damit keine sanitären Anlagen. Es steht ein Dixie bei uns für Dich bereit. Zudem haben wir Container als Umkleideräume aufgestellt.

Habt Ihr auch was gegen den Durst?

Ja. Vor Ort haben wir warme und kalte Getränke für dich. Wenn ihr als Gruppe kommt könnt ihr auch eine Bestellung (ab 40€ Bestellwert) bei uns aufgeben.

Wie finde ich heraus ob und was meine Krankenkasse zu den Krankenkassen unterstützten Kursen zuzahlt?

Bei unseren Kursen handelt es sich um Kurse, die von der ZPP zertifiziert wurden. Auf deren Homepage erfährst du welche Krankenkasse unsere Kurse bezuschusst und in welcher Höhe. 

Unsere Kursnummer, vergeben von der ZPP, ist KU-BE-QVGR12.

Buchung und Stornierung

Muss ich mich für ein Training anmelden?

Nein. Komm einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbei und schon kann es losgehen. 

Lediglich für die Teilnahme an den Kursen solltest du dich vorher anmelden.

Kann man reservieren?

Ja. Wir empfehlen Gruppen ab 10 Personen die Terminbuchung per Mail oder Telefon. Dabei bitten wir Euch um die Art der Gruppe, Alter der Teilnehmer und Datum sowie Uhrzeit des Wunschtermins. Für Gruppen unter 10 Teilnehmern können wir leider keine Reservierungen annehmen.

Kann ich ohne Probleme an den Kursen teilnehmen?

Die Kurse finden mit Voranmeldung statt. Anmeldungen können per Email (bitte Bestätigung abwarten) mit Angaben von Name, Alter, Kontaktdaten (Telefon und Mailadresse) oder Telefon stattfinden.

Grundsätzlich kannst du mit deiner Tageskarte an den Kursen teilnehmen.

Kann ich auch wieder stornieren?

Die gebuchte Leistung kann bis 72 Stunden vor dem gebuchten Termin kostenfrei storniert werden. Danach werden 50 % der gebuchten Leistung fällig. 

Bei Absage am gleichen Tag oder Nicht Erscheinen der Gruppe zum vereinbarten Zeitpunkt wird die volle Summe der gebuchten Leistung fällig. 

 

Eine Anpassung der Teilnehmer, sowohl nach oben als auch nach unten, ist bis zu 24 Stunden vorher möglich.

Bekomme ich Geld zurück, wenn ich früher aufgebe?

Nur wenn der Grund ein Blitzschlag-Volltreffer in einem Gewitter ist oder Du im Sturm weggeweht worden bist. Musst Du wegen einer Verletzung aufgeben, stellen wir Dir gern einen Gutschein aus. Wir sind nett und lassen immer mit uns reden. Wir wollen, dass Du gern kommst und oft trainierst. Es gibt jedoch keinen Rechtsanspruch.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.